:Startseite/Über mich

Habe Du den Mut Deinem Herzen und Deiner Intuition zu folgen.

Wie oft hast Du schon gedacht, dass sich etwas verändern muss? Dir ist aber noch nicht genau klar, was Du ändern kannst oder wie Du wirklich in Bewegung kommst. Oft sind Blockaden bei uns im Kopf, eventuell seit der Kindheit oder im Laufe der Lebensjahre entstanden. Wir selbst können stark in unseren Mustern gefangen sein. Selbstheilung bedeutet nichts anderes, dass Du etwas in Bewegung bringst. Sei es körperlich und/oder mental.

In den Krisen gibt es die größten Chancen sich weiterzuentwickeln.

Ich spreche aus eigener Erfahrung und habe viel über mich selbst und meine Klienten erlebt. Somit bist Du bei mir genau richtig – ich liebe und lebe „Selbstheilung“ in Verbindung mit „Bewusst werden“. Wichtig ist auch zu wissen, dass körperliche Dysbalancen auf mentaler Ebene zu betrachten sind.

Ich habe viel Erfahrung als Therapeut in folgenden Bereichen sammeln dürfen:

  • Coaching – über das Gespräch den Ursprung im Unterbewusstsein neutralisieren
  • Ängste überwinden – in der heutigen Zeit ein ganz wichtiger Bestandteil
  • mentale Blockaden ins Positive wandeln
  • körperliche Symptome beim Menschen und Tier auflösen
  • Nachhaltige Raucherentwöhnung
  • Suchtverhalten wandeln
  • Nachhaltige Gewichtreduzierungen
  • Berufliche und private Neuorientierungen
  • Verhaltensstörungen auflösen
  • wieder in seine eigene Kraft finden
Mein bisheriger Werdegang:

Thomas Hiebsch: Coach & Heiler, geboren in NRW, drei Kinder. Ich lebe seit 2007 im Allgäu nahe Füssen oberhalb vom Weißensee.

Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V. seit 2008
Ausbildungen in Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose, Quanten- und Informationsmedizin, Techniken aus schamanischen Medizin

  • 1991–1999: Leiter Grafik im Verlag auto, motor und sport (Sport- & Freizeitbereich)

  • 1999–2010: Art-Director bei Verlag auto, motor und sport im Sport- und Freizeitbereich; Grafikdesign, Webdesign, verantwortlich für Personal- und IT-Bereich

  • 2007-2008: Ausbildung Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V.:
    Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose. Befasse mich u.a. auch mit den Techniken der energetischen Medizin, die von den Schamanen der Inkas praktiziert wird

    Mitglied beim DGH seit 2008 (Dachverband Geistiges Heilen)

  • 2009: Ausbildung für Matrix Energetics, Quatenheilung mit der 2-Punkt-Methode
  • 2010–2012: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Mars III und SuperTuning von Bruce Copen Laboratorien, Vertrieb und Schulungen
  • 2013–2014: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Bioresonanz-3000, Vertrieb und Schulungen
  • seit 2007: Naturheilpraxis für Mensch und Tier in Füssen, Therapeut & Ausbilder. In mir schlagen bis heute zwei Herzen: Authentischer Grafikdesigner und Therapeut.

:Startseite/Über mich

Seit 2005 beschäftige ich mich mit dem „Geistigen Heilen“. Als ich vor 16 Jahren das erste Mal eine Begegnung mit einer Heilerin hatte, fühlte ich, dass es mehr gibt, wie ich mit meinem Verstand erfassen konnte.

Vor meiner Zeit als Geistheiler war ich über 30 Jahre als Art-Director, Grafikdesigner und Verlagsmanager erfolgreich tätig. Seit 2010 habe ich angefangen die digitale Selbstheilung zu entwickeln, die ich im Laufe der Zeit durch viel Erfahrungen über meine Klienten weiter entwickeln durfte. Dabei kam beides Wissen vereint zusammen.

Ich bin davon überzeugt, dass wir uns verstärkt im Inneren weiterentwickeln können, um ein neues oder anderes Bewusstsein zu erlangen. Somit verändert sich das Außen so, dass es viel besser zu einem selbst passt. Ich unterstütze Dich gerne beim Erschaffen Deiner neuen Außendarstellung.

Mein bisheriger Werdegang:

Thomas Hiebsch: Coach & Heiler, geboren in NRW, drei Kinder. Ich lebe seit 2007 im Allgäu nahe Füssen oberhalb vom Weißensee.

Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V. seit 2008
Ausbildungen in Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose, Quanten- und Informationsmedizin, Techniken aus schamanischen Medizin

  • 1991–1999: Leiter Grafik im Verlag auto, motor und sport (Sport- & Freizeitbereich)

  • 1999–2010: Art-Director bei Verlag auto, motor und sport im Sport- und Freizeitbereich; Grafikdesign, Webdesign, verantwortlich für Personal- und IT-Bereich

  • 2007-2008: Ausbildung Psychologischer Berater und anerkannter Heiler nach den Richtlinien des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V.:
    Geistiges Heilen, Kinesiologie, Chakra-Therapie, NLP, Coaching, Clearing, Farbtherapien, Familienstellen, Hypnose. Befasse mich u.a. auch mit den Techniken der energetischen Medizin, die von den Schamanen der Inkas praktiziert wird

    Mitglied beim DGH seit 2008 (Dachverband Geistiges Heilen)

  • 2009: Ausbildung für Matrix Energetics, Quatenheilung mit der 2-Punkt-Methode
  • 2010–2012: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Mars III und SuperTuning von Bruce Copen Laboratorien, Vertrieb und Schulungen
  • 2013–2014: Selbstanwender von therapeutischen Systemen auf der Quanten-Response-Technolgoie mit Bioresonanz-3000, Vertrieb und Schulungen
  • seit 2007: Naturheilpraxis für Mensch und Tier in Füssen, Therapeut & Ausbilder https://www.geistheiler-im-allgaeu.de. In mir schlagen bis heute zwei Herzen, Grafikdesigner und Therapeut.

Häufige Fragen:

  • Was zeichnet eine zufriedenstellende Therapie aus?
    Ein guter Therpeut ist für mich in Demut Menschen Unterstützung zu geben. Ich sehe mich dabei als Begleiter, Dir etwas ins Bewusstsein zu holen um Deine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren. Die Umsetzung erfolgt dann von Dir selbst mit neuem Bewusstsein und gerne auch mit den dazugehörigen Tools.

  • Wie läuft eine Coaching bei Dir ab?
    Generell besprechen wir telefonisch die Problematik und ich hole oft im Gespräch einiges schon ins Bewusstsein bzgl. Deiner Situation. Danach gibt es die Möglichkeit feinstofflich am Körper, den Chakren und in der Aura zu arbeiten. Ich arbeite sehr viel mit energetischer Übertragung und verwende schamanische Hilfsmittel, die ich ins geistige Heilen einbeziehe. Oft dienen mir dazu auch Krafttiere oder geistige Helfer. Während der Behandlung bekomme ich oft Informationen, die im Unterbewusstsein bei Dir eventuell verborgen liegen. Im Unbewussten liegen generell viele Blockaden verborgen. Die Infos bekommst Du dann schriftlich nach der Therapie von mir.

  • Wovon hängen Erfolge bei Therapien ab?
    Misserfolg sehe ich nicht, nur manchmal sind wir noch nicht bereit die Thematik wirklich loszulassen. Daher sehe ich im Geistigen Heilen oft mehrere Schichten im Entwicklungsprozess. Die Wirkung kann auch ganz plötzlich geschehen.

  • Wie erklärst Du Deine Heilerfolge?
    Mir ist bewusst, dass sich jeder selbst heilt bzw. seine Selbstheilungskräfte in sich trägt. Meine Gabe besteht u.a. darin, in der Aura, in den Chakren bzw. mit meinem Fähigkeiten Dysbalancen aufzuspüren und diese zu reinigen oder auch zu neutralisieren. Ich fühle mich dabei wie ein Kanal.

  • Wie funktioniert Fernbehandlung?
    Es geht hier um Geistiges Heilen, also benötige ich Dich dafür nicht unbedingt hier vor Ort. Aber ein Foto, bzw. Geburtstag und Geburtsort brauche ich für die Therapie. Wir machen dann gemeinsam eine Uhrzeit aus wann ich beginne. Dann legst Du Dich Zuhause in Ruhe hin. Sobald ich mit der Behandlung fertig bin, bekommst Du eine kurze Nachricht per Telefon oder auch WhatsApp. Du musst während der Behandlung nichts tun und kannst nach der Behandlung einfach wieder aufstehen. Später stelle ich Dir die Informationen aus der Behandlung schriftlich zur Verfügung, damit Du Dir bestimmte Informationen ins Bewusstsein holst. Gerne kannst Du mir danach auch Fragen stellen, wir führen dazu ein weiteres Telefonat. Die Wirkung kann gleich oder nach einiger Zeit eintreffen.

  • Wann wird eine Selbsthypnose eingesetzt?
    Hypnose ist eines meiner langjährigen Werkzeuge. Durch die aufgenomme Selbsthypnose ist man in der Lage, das Unterbewusstsein direkt anzusprechen, Suggestionen können so besser aufgenommen werden. Durch die gezielte Verankerungen ist es ideal möglich, auch im Alltagsstress ziemlich schnell wieder in eine Ruhe und Gelassenheit zu kommen, in der man wieder fähig ist, klare und sichere Entscheidungen zu treffen.