Sakralchakra aktivieren

44,00

Das Sakralchakra steht für Sexualität, Kreativität, schöpferische Lebensenergie und Sinnlichkeit. Es sorgt für eine gesunde Beziehung zur eigenen Sexualität. Leidenschaft und Emotionen werden nicht unterdrückt, sondern können sich frei entfalten. Das zweite Chakra, auch Sexualchakra genannt, ist für Eierstöcke, Hoden, Keimdrüsen, Geschlechts- und Unterleibsorgane, Kreuzbein, Beckenraum, Gebärmutter, Nieren, Blase, Blutkreislauf und Körperflüssigkeiten zuständig.

  • Download: Videolänge 17:15 Min. – Dateigröße 2,5 GB als ZIP-Datei in MP4-Datei für PC-Windows, Apple, Tablett, TV und Smartphone geeignet, Sprache deutsch.
  • Therapiemusik: 432 Hertz-Hintergrundmusik, die Deine Lebensfreude steigern kann.
  • Behandlungsverfahren: Aktivierung der 5 Sinne (Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken, Riechen) – Du siehst nicht nur, sondern Du fühlst auch was Du siehst.
  • PLUS Info-PDF: Mehr Informationen zum Chakra über die Organe mit Affirmationen zum jeweiligen Organ, Chakra-Test, zusätzliche Empfehlung zur Stärkung des Chakras.
  • Wichtiger Hinweis: Dieses Video ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker und übernimmt keinerlei Haftung.
statt 308,–€ jetzt 249,–€

Beschreibung

Produktinformation für digitale Selbstheilung

Stärke und aktiviere Dein Sakralchakra

Sakralchakra für die Frau und den Mann aktivieren: Visuelle Methode im Bereich der Digitalmedizin über die 5 Sinne, geistig und körperlich in Form zu bleiben. Du erreichst das Ergebnis über positive Bilder, Informationen, über fünf Sinne (hören, sehen, fühlen, riechen und schmecken), geometrische Zeichen und Therapiemusik in 432 Hertz. Du gehst dabei viel über das Unterbewusstsein. Eine Methode die Dein Leben positiv verändern kann.

Therapiemusik: Der Kammerton in 432 Hertz wirkt sehr harmonisch auf den Körper, unterstützt die Synchronisation der Gehirnhälften und fördert den gesunden Zellstoffwechsel. Weitgehend unbekannt ist, dass unsere tägliche Musik auf den festgelegten Referenzton, den Kammerton A1 440 Hertz, gestimmt ist. Ein Kammerton ist der Ton, auf den die Instrumente einer Gruppe gestimmt werden.

Anwendung: Siehe Dir das Video mindestens zwei Mal in der Woche an – täglich ist auch möglich und das für eine Dauer von 3–4 Wochen. Maximal dürfen auch zwei aufeinander folgende Videos (Chakras) behandelt werden wie z.B. Wurzel- und Sakralchakra. Setze Dich entspannt vor Deinen Monitor / Smartphone / TV mit beiden Beinen auf den Boden. Verschränke dabei nicht Deine Arme und Beine und trinke ein Glas Wasser nach dem Video. Achte auf Deine Wahrnehmung, die Empfehlungen sind aus der Erfahrung heraus. Aber jeder Mensch empfindet unterschiedlich. Sobald Dich das Video auch zu sehr anspricht setze damit aus – weniger ist oft mehr. Gehe nicht in die Erwartungshaltung – lasse einfach geschehen. Viel Erfolg und Gesundheit!

 

Dateiformat: MP4 – abspielbar in allen gängigen Media Playern auf Windows, Apple, Smartphone, Tablett und TV-Geräte.

Probeausschnitt Sakralchakra (Ton einschalten)

Einflussbereiche:

Körperlicher Einflussbereich: Keimdrüsen, Geschlechts- und Unterleibsorgane, Kreuzbein, Beckenraum, Gebärmutter, Nieren, Blase, Blutkreislauf, Körperflüssigkeiten

Positive seelische Aspekte: Körperbewusstsein, Vitalität, Kreativität, heilende Energie, Zeugungskraft, Leidenschaft, Lebensfreude, weibliche Energie

Drüsenfunktion: Hoden, Eierstöcke. Von der Funktion der Keimdrüsen hängt die Produktion von Keimzellen und Geschlechtshormonen ab. Über seinen Einfluss auf die Keimdrüsen wirkt das 2. Chakra auch auf Stimmungen und Gefühle.

Dein Unterbewusstsein und positive Gefühle werden angeregt

Seelische Hinweise auf Störungen: Kraftlosigkeit, schöpferische Krisen, sexuelle Unlust, depressive Verstimmungen, Suchtverhalten

Körperliche Hinweise auf Störungen: Menstruationsbeschwerden, Prostataerkrankungen, Impotenz, Frigidität, Nieren- oder Blasenprobleme, Harnwegsinfektionen, Erkrankungen von Blut und Lymphe

Titel

Nach oben